Ostückenberg

Ostückenberg sucht. Auf alten Dachböden, in verstaubten Kisten. Im Pop, Jazz, Soul, Indie und Hip-Hop. Worüber er dabei stolpert, sind Geschichten, Bilder und Melodien, die seine Hörer*innen mitnehmen und einladen zum Zuhören und Mitsingen, zum Nachdenken und Sichfallenlassen. Gemeinsam mit seiner Band entwickelt Ostückenberg mit großer Versiertheit mal rollende Grooves, mal fließende Klangteppiche – immer in Bewegung, aber nie ohne Plan. Und ohne sich dabei zwanghaft gegen Altbekanntes zu wehren, findet er wie zufällig seinen ganz eigenen Sound.

Am 24.8.2019 bei uns!