Susan Be.

am 5.12.2020 / 17 Uhr bei uns!

Susan Be. ist das Pseudonym der in Berlin lebenden Singer-Songwriterin, Dichterin und ausgezeichneten Wissenschaftlerin Dr. Susanne Bartel.
Als Musikerin zeichnet sich Susan durch einen ausgeprägten, eigenständigen Klang aus. Mit der Verschmelzung verschiedener Instrumente – von Gitarre, Akkordeon, Flöte, Klavier und Drums bis hin zu ihren Lieblings-Küchenutensilien – verleiht sie ihrer Musik eine besondere Indie Folk Atmosphäre.
Susan erschließt sich ihre meditative Seite durch die Tiefen und Dynamiken der nordindischen klassischen Musik, die sie in den letzten 20 Jahren erlernt hat. Dieser Musikstil offenbart sich jedoch nicht in ihren Kompositionen, da er in erster Linie als Basis für ihren konvergenten Ausdruck von Heilung und Ruhe dient.
Susans Gedichte sind die Basis Ihrer Songs. In ihrer Poesie finden intime Gespräche zwischen der Natur und dem menschlichen Geist statt. Ihre Verse führen den Leser zu einem Paradigma von Gedankenkaskaden über die markanten Reflexionen des Unterbewusstseins bis hin zu den rudimentärsten und oft vernachlässigten Schönheiten des täglichen Lebens.
Im Sommer 2020 veröffentlichte Susan ihr erstes Musikalbum in Verbindung mit einem Gedichtband. Kunstvoll und ausdrucksstark erwecken in diesem Werk Schreibfeder und Instrumente Worte und Klänge zum Leben. Leidenschaft und Erneuerung begründen den Prozess ihrer Kraft und Renaissance.

Susan Be. is the pseudonym and stage name of Berlin-based singer, songwriter, poetess and award-winning scientist Dr. Susanne Bartel.

As a musician, Susan carries a distinct independent sound grounded upon her knowledge of merging diverse instruments from the guitar, accordion, flute, piano and computerised drum tracks to her favorite kitchen utensils, thus giving her tune that indie folk music vibe.

In her meditative state, Susan taps into the dynamics of Northern Indian classical music which she has studied for the last 20 years. This musical style though is not revealed in her compositions because it serves primarily as a base for her convergent expression of healing and peace.
Susan’s poems are the basis of her songs. As a poetess, Susan’s works are an intimate conversation between nature and the human spirit. Her verses bring the readers to a paradigm of cascading thoughts from the salient reflections of the subconscious down to the most rudimentary and often ignored beauties of daily life.
In her first music album, that was released in summer 2020, Susan will take you to her journey of discovery where her artistry and expressive energy shape her story, where intricate words and sounds are brought to life, and where passion and novelty become the process of her meaning and renaissance.





Spotify

Instagram

YouTube

Facebook

Contact: mail@susanbepoetry.com