Tanya Barany 11. Oktober 2019 - 18 Uhr

11. Oktober 2019 -
18 Uhr

Berlin

TANYA BARANY / Dark Pop
Schon nach wenigen Takten des Debüt Albums «Lights Disappear» von Tanya Barany wird klar: Da weht ein frischer Lufthauch durch die Walliser Berge, in denen die 25-Jährige aufgewachsen ist. In ihrem melancholischen Sound spiegelt sich die Natur ihrer Heimat, die erhabenen Felsen, das launische Wetter, die unberechenbaren Gewässer. Gleichzeitig aber blickt «Lights Disappear» über die Berggipfel hinaus und besitzt einen globalen Charakter. Dass ihr neues Album eine Klanglandschaft so düster und dunkel wie ihr britischer Humor malt, ist Ausdruck ihrer zweiten Heimat England. Welcome to the alpin scenery of Tanya Barany.

VIDEOS
NEWS
Festival Announcement: Tanya Barany at OPENAIR GAMPEL 2019
Next Show: 9. & 10. April 2019, Zermatt Unplugged
PRESS QUOTES
  • “Ihre Kompositionen sind so massiv wie die Walliser Berge, in denen sie aufgewachsen ist. Mit gletschergekühlten Gitarrenriffs, tektonischen Beats und seismischen Bässen und ihrer samtweich-tiefen Stimme malt sie dunkle Klanglandschaften.” – Walliser Bote
  • “Auch wenn ihre Musik eine globale Ausrichtung hat, bleibt die kontemplative, archaische Kraft der Berge spürbar. Zu den Höhen der Grate und Tiefen der Täler gesellt sich jetzt einfach die urbane Weite. Vielleicht ist der Kontrast das Faszinosum ihrer Musik.”  – Kultur Wallis/Nathalie Benelli
  • “Dark as her British humour, but with a breath of fresh mountain air. Welcome to the alpine scenery of Tanya Barany.” – Dark Pop

Für diese Veranstaltung können keine Buchungen mehr entgegengenommen werden. Die Buchungsfrist ist vorbei.